reklame by k+p
online-journal
Über die Wichtigkeit einer Website.

Man mag es kaum glauben, aber auch im Jahr 2006 begegnet man
noch Geschäftsführern mittelständischer Unternehmen, die zum Thema Homepage voller stolz verkünden: „Selbst gemacht…”. Die Antwort: „Das sieht man auch!” muss man sich als diplomatischer Dienstleister natürlich verkneifen. Hier gilt es mit viel Einfühlungsvermögen zu argumentieren. Schließlich muss man ja auch noch den 14-jahrigen Neffen des Prokuristen aus dem Wettbewerb drängen. „Der hat ja auch schon mal in der Schule…”. Mhm.

Natürlich werden seit Jahren diverse Baukästen zum „Website-Basteln” angeboten. Natürlich ist auch die Software zur Programmierung von Webseiten frei erhältlich. Ja und? Warum baut sich eigentlich keiner die Büroausstattung selbst? Werkzeug gibt’s in jedem Baumarkt. Weil es hierfür Profis gibt: Innenarchitekten, Tischler, Maler! Ja, und es gibt Marketingstrategen, Webdesigner und Texter. Und natürlich auch Agenturen, die selbst bei kleinen Budgets Internetpräsenzen entwickeln, die diesen Namen verdient haben.

Die Website ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens – wir helfen Ihnen gerne.

back